Neuer Service: Scrum Checkup

Oft werde ich nach einer Art Scrum-«Audit» gefragt. Im Gespräch stellt sich dann schnell heraus, dass gar nicht nach noch einem Zertifikat oder noch  einem Stempel geschielt wird (davon gibt's für meinen Geschmack ohnehin schon zu viele).

Meist hat ein Kunde statt dessen etwas Bauchschmerzen, weil er zwar alle Scrum-Bücher kennt, sein(e) Team(s) nicht erst seit gestern Scrum einsetzen und die meisten Teammitglieder in den gängigen Communities mitdiskutieren - aber trotzdem: eine größere Änderung steht an oder irgendwas läuft einfach nicht rund...

Bücher und Forumsbeiträge allein stoppen das mulmige Gefühl nicht. Ein gründlicher Checkup schon.

Mein bekannter Service «Team Coaching» wäre für diesen Zweck unterdimensioniert, weil ich mich dort mit dem Kunden und seinen Teams lediglich für einen Tag auf die TOP 3 bis 5 Verbesserungspotentiale konzentriere. Deshalb biete ich ab sofort auch einen zweitägigen, intensiven «Scrum Checkup für Einzelteams» an, inklusive eines sehr ausführlichen Berichts.

Weitere Informationen zum Scrum Checkup gibt's hier.

Neuen Kommentar schreiben